Mammographie

Die Untersuchung der Brustdrüse mittels Röntgenstrahlen (Mammo­graphie) erfolgt in unserer Praxis ebenfalls digital (digitale Vollfeld­mammo­graphie). Auch hier werden die Röntgenstrahlen hinter der Brust über einen modernen hochauflösenden Flach-Detektor in digitale Bildpunkte umgerechnet.

Vorteile:

  • niedrigere Strahlenbelastung
  • weniger Zusatz- und Wiederholungs­aufnahmen
  • schnellere Untersuchungsabläufe
  • optimale Bildqualität mit höchster diagnostischer Aussagekraft
  • digitale Archivierung ohne Qualitätsverlust

» weitere Informationen bei Wikipedia

Vorbereitung

Einer besonderen Vorbereitung für diese Untersuchung bedarf es nicht. Termine sind über unsere Anmeldung erhältlich.

Bei bestimmten Indikationen (Tumornachsorge, Zysten) schließt sich an diese Untersuchung eine Ultraschalluntersuchung der Brust an (Mamma-Sonographie). Hierzu sollten Sie ein kleines Handtuch mitbringen.